Behind His Pretty Eyes

Vertraue niemanden und schon gar nicht IHM, denn du weißt nicht, was sich in Wahrheit hinter seinen schönen Augen verbirgt …

 

April ist eine sehr erfolgreiche Profilerin, die jemanden nur für einen ganz kurzen Moment in die Augen sehen muss, um zu wissen, welche Abgründe sich in dessen Inneren verbergen. Eines Tages liegt sie mit ihrer Annahme jedoch vollkommen falsch. Menschen sterben, ihr eigenes Leben gerät in Gefahr und der Serientäter verschwindet im Anschluss an das Massaker einfach spurlos. Für gewöhnlich läuft April vor keiner Herausforderung davon, aber in diesem Fall weiß sie einfach, dass ihr der Mistkerl schon auf den Fersen ist und sie sterben wird, wenn sie in New York City bleibt. In einem kleinen Ort mit dem Namen „Hunter“ findet sie schließlich einen neuen Job, neue Freunde und Keith, ein Mann, der sie vom ersten Moment an geradezu magisch anzieht. Er ist hart, er ist smart, besitzt jedoch auch eine verletzliche Seite an sich, die April vom ersten Augenblick an fasziniert. Trotzdem lodert auch etwas Wildes unter seiner nach außen hin beherrschten Oberfläche, was sie davor warnt, ihm zu vertrauen. Als es schließlich zu einigen ungewöhnlichen Unfällen kommt, stellt sich die Frage, wer dafür verantwortlich ist.

Es scheint nämlich fast so, als ob der Serienmörder April doch noch gefunden hat und … er muss jemand sein, den sie kennt und dem sie vertraut …

 

© 2020 by C. R. Collins